Copyright 2017 - Mehrgenerationenhaus Courage e.V.

Kinder-Eltern-Kontaktstelle

Klein aber oho - die Inforeihe für Eltern

Logo Klein-aber oho

Die Veranstaltungsreihe „Klein – aber oho!“ wird von der Kinder-Eltern-Kontaktstelle organisiert und behandelt zahlreiche Themen rund um die Familie. Die Abende dauern ca. 2 Stunden und haben unterschiedlichen Charakter.

 

Wir unterscheiden zwei Arten von Veranstaltungen:

  • Vorträge & Referate, in denen Fachleute Informationen weitergeben, Tipps für den Familienalltag bieten und z.T. auf Fragen der Teilnehmer eingehen
  • Elternforen, in denen zwar auch Wissen vermittelt wird, aber besonders viel Gewicht auf den Austausch in kleinem Kreise bzw. auf die Kompetenz der Teilnehmer gelegt wird

Die Veranstaltungen finden nicht nur im MGH Courage statt, sondern auch in verschiedenen Kindergärten. Beachten Sie daher bitte den Veranstaltungsort.

 

Es gibt Veranstaltungen zu folgenden Themen:

 

Vortrag: „Erste Hilfe am Kind bei kleinen Unfällen“

Kinder bringen sich oft in knifflige Situationen. Daraus entstehen zum Teil ernsthafte Unfälle. Um auf Notfälle vorbereitet zu sein, werden Erste-Hilfe-Maßnahmen, Verhalten bei Wunden, Brüchen, Vergiftungen, Verbrennungen und Verletzungen durch Fremdkörper besprochen.

wann: Dienstag, 24. Oktober 2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Referentin: Sonja Hiller, Kinderkrankenschwester
Ort: Familienzentrum Saal Erdgeschoss, Ernst-Moritz-Arndt-Str. 14, Neu Wulmstorf

 

Vortrag: „Hausmittel und Wickel“

Warum nicht auf die Hilfe der Natur zurückgreifen, wenn ein Baby oder Kleinkind sich nicht wohl führt? Husten, Schnupfen, Fieber oder Bauchweh können durch Wickel, Inhalation oder Tee gelindert werden und zur Genesung beitragen. Das Anlegen von Wickeln wird demonstriert.

wann: Dienstag, 21. November 2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Referentin: Sonja Hiller, Kinderkrankenschwester
Ort: Familienzentrum Saal Erdgeschoss, Ernst-Moritz-Arndt-Str. 14, Neu Wulmstorf

 

Elternforum: „Bildung ist wichtig“

Die Bildung der Kinder ist in vielen Familien ein wichtiges Thema. Wie bringe ich mein Kind zum Abitur? Oder ist ein anderer Schulabschluss für mein Kind besser? Soll es studieren oder ist es für eine Ausbildung geeignet? Wie sieht das in anderen Ländern aus? Die Dokumentation „Alphabet“ gibt Antworten auf diese Fragen. Im Anschluss daran ist eine Diskussion geplant und es gibt Zeit für eigene Fragen.

wann: Dienstag, 5. Dezember2017 von 18:30 bis 20:30 Uhr
Referentin: Andrea Beyersdorf, Diplom-Pädagogin
Ort: MGH Courage im Familienzentrum, Kursraum, Ernst-Moritz-Arndt-Str. 14, Neu Wulmstorf

 

Kosten: 3 € pro Veranstaltung

Anmeldung bitte im Büro des MGH Courage e.V. unter Tel.: 040 - 728 28 177.

 

 

m f